Die Fakultät

Die Fakultät beheimatet rund 700 Studierende, etwa 2000 Quadratmeter Labor- und Werkstattfläche und Studentenateliers. Angeboten werden die Studienprogramme Architektur, Architectural Lighting Design, Innenarchitektur, Kommunikationsdesign und Medien sowie Produkt- und Schmuckdesign. Das Studium und die Lehre sind durch interdisziplinäre Zusammenarbeit geprägt.

Die Ausbildung findet vor allem in dem modernen Fakultätsgebäude Haus 7 statt. Die durch Glasbrücken mit einander verbundenen drei Gebäudeteile der Fakultät Gestaltung wurden im Jahr 2000 überreicht. Hörsaal, Seminarräume sowie gut ausgestattete Labore und Werkstätten sind hier neben den geräumigen Studentenateliers untergebracht. Simulationen und praktische Umsetzung von Lichtinszenierungen und Beleuchtungstechniken oder auch das zeitgemäße Arbeiten mit medialen Techniken sind hier möglich. Handwerkliche Werkstätten, wie beispielsweise für Modell, Produkt, Schmuck und Druck, komplettieren das breitgefächerte Angebot. Die einzelnen der über zehn Labore und Werkstätten werden jeweils von einem qualifizierten Werkstattleiter betreut.

Die geräumigen Studentenateliers bieten Platz für rund 400 Studenten und sind ein ständiger Ort von Kreativität und Austausch. Über eine personifizierte Chipkarte sind diese täglich 24 Stunden zugänglich und an etwa 350 Tagen im Jahr geöffnet.

Stand 2013

Foto HS Wismar

Foto Fakultät Gestaltung HS Wismar

Foto HS Wismar

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.