Neue Wege der Gestaltung

seit ca. 2 Jahren wird im Bereich Kommunikationsdesign und Medien vermehrt der Fokus auf das Erlernen neuer Gestaltungsmethoden gelegt. Richard Stickel bietet auf diesem Gebiet einen überaus kompetenten Mitarbeiter, der uns angehenden Designern viel Unterstützung geben kann. Zusammen mit Prof. Arwed Voss bietet er eine Vielzahl an Projekten an, mithilfe derer Kommunikationsdesignstudenten neuerdings in den Bereichen Digital Publishing und Crossmedia ausgebildet werden können.
Was hier so passiert ist, möchte ich euch schon vorab zeigen:Beispielsweise hat der PentAlpha Verlag für Kunst und Medien gGmbH eine Website in Auftrag gegeben, bei dem die Hochschule für die Programmierung, Grafik und Layout beauftragt werden konnte. Ein realer Auftrag, der sich dadurch positiv auf die Kommunikationsdesignstudenten Sabrina Henrich, Daniela Scharffenberg, Philip Litze ausgewirkt hat. Die Anforderung bestand darin einen responsiven Ansatz zu schaffen, eine Multiplattform zu erstellen in der eben nicht nur über eine Website sondern auch über Tablets und Smartphones reagiert werden kann. Wie das nun ausschaut will ich euch zeigen:

Hier gehts zur Seite

für weitere Infos gerne auch nochmal hier klicken

Außerdem werden iPads während der Dia gezeigt, mit denen ihr euch digitale iPad-Magazine anschauen könnt. Hierbei lag die Themenwahl für das Magazin völlig frei, wodurch die unterschiedlichsten Ansätze vom unabhängigen Jugendmagazin bis hin zum Geschichtsbuch präsentiert werden konnten.Vorab schonmal einige Screenshots:
IMG_0014
IMG_0020
IMG_0497