Was gibt’s denn so zu sehen?

Schon wieder ist eine Woche rum und die DIA rückt immer näher, in 3 Wochen ist es endlich soweit – die DIA 2016 startet.

Ich denke, dass ich nicht allein mit der Frage bin, was es überhaupt bei der DIA 2016 zu sehen gibt. Deswegen habe ich mich mal auf die Suche begeben und Menschen, die mir eine Antwort geben können, aufgespürt.

Wie im letzten Jahr wird es auch wieder Ausstellungsorte in der Altstadt geben.

ABER WO?
klinke_rathausetür_bioladen

In der Gerichtslaube des Wismarer Rathauses und in der Krämerstraße 25/27 (im ehemaligen Bioladen) finden Ausstellungen von Studierenden aller Studiengänge statt, die an den Lehrangeboten “Wasser” (Prof. Gunda Förster/ Prof. Annette Leyener) und “Malerei- die Kraft der Farbe” (Prof. Gunda Förster) teilgenommen haben.         Zusehen geben wird es Bilder, Objekte, Installationen sowie Video- und Fotoarbeiten.d

Die Studentin Katrin Naßutt (IA/BA) aus dem 8. Semester wird ihre Arbeit, die ihm Rahmen des Lehrangebots “Wasser” entstanden ist, in der Wasserkunst auf dem Markt präsentieren.                                                                                                                   Die Öffnungszeiten dort sind 07.07.-09.07.2016 von 16-20 Uhr.

tür_rathaus_komplett bioladen

Ich bin gespannt auf die Vielfalt der Exponate und freu mich darauf euch dort zu treffen.

Die Eröffnung der Ausstellungen in der Altstadt findet am Donnerstag, den 7.7.2016 in der Gerichtslaube im Rathaus statt.

Liebst, eure Anne ;)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.